Campingplätze in Overijssel

Overijssel

Campingplätze
94
Land
Niederlande
Einwohner
1116374
Campinggröße
3325
Währung

Campingplätze in Overijssel


• Entdecke die Natur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Kanu
• Mittelalterliche Hansestädte Deventer und Zwolle
• Nationalparks Salland und die Weerribben
• Giethoorn, das Venedig des Nordens

Die Campingplätze in Overijssel liegen mitten in der Natur und sind ideal für einen Aufenthalt mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder dem Zelt. Es gibt viele Campingplätze entlang der IJssel, ideal für einen schönen Spaziergang oder eine Fahrradtour entlang des Wassers. Die IJssel bildet die natürliche Grenze zu Gelderland im Südwesten von Overijssel. Möchten Sie von den Campingplätzen in Overijssel die Umgebung entdecken? Dann besuchen Sie Städte wie Enschede, Deventer und Zwolle. In diesen Städten können Sie nach Herzenslust einkaufen und ein wohlverdientes Essen in den gemütlichen Lokalen genießen und schöne Ausflüge mit den Kindern machen. Der Attractiepark Slagharen, der Abenteuerpark Hellendoorn und der Ecodroom in Zwolle sollten auf jeden Fall auf der To-Do-Liste stehen.

Die Natur rund um die Campingplätze in Overijssel

Der Naturliebhaber kommt auf den Campingplätzen in Overijssel zur Ruhe. Ein großer Teil der Provinz besteht aus Wald- und Naturgebieten. Sehr attraktiv sind die beiden Nationalparks in der Provinz, die Weerribben-Wieden und der Sallandse Heuvelrug. Von den Campingplätzen im Nationalpark De Sallandse Heuvelrug können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad direkt in die Natur fahren! Darüber hinaus bieten die vielen privaten Anwesen und alten Bauernhöfe einzigartige Panoramen. Die Geschichte und Natur von Overijssel sind eng miteinander verbunden. So hat die Geschichte schöne Schlösser, Bauernhöfe, Windmühlen und die gemütlichen und stimmungsvollen Hansestädte hinterlassen. Diese können alle nacheinander von den Campingplätzen in Overijssel aus erreicht werden.

Ferienregion Salland
Die Ferienregion Salland liegt zwischen der IJssel und dem Nationalpark Sallandse Heuvelrug. Hier finden Sie wunderschöne Landschaft entlang der IJssel in der Nähe der Campingplätze in Overijssel, eine beeindruckende Pinienlandschaft, bewaldete Hügel mit Naturschutzgebieten und weiten Mooren im Nationalpark Sallandse Heuvelrug. Darüber hinaus zeichnet sich Salland durch eine Vielzahl von gemütlichen Dörfern, beeindruckenden Landhäusern, Schlössern, Windmühlen und nicht zuletzt durch die Schönheit der Hansestadt Deventer aus.

Eine Radtour in Salland bietet eine Vielfalt von Landschaften während des Radfahrens entlang der IJssel. Überqueren Sie der IJssel mit der Fähre und genießen Sie währen dessen die Aussicht. Salland hat etwa 400 Kilometer ausgeschilderten Radwege mit über 120 Fahrradknotenpunkten. Das Streckennetz besteht aus Radwegen von etwa 12 Kilometern, die alle mit nummerierten weiß-grünen Schildern verbunden sind. Darüber hinaus verbindet sich das Fahrradnetz nahtlos mit den Fahrradnetzwerken in Twente, Overijssels Vechtdal, Veluwe und Achterhoek.

Camping auf Campingplätzen im Twente
Twente liegt im östlichen Teil der Provinz Overijssel. Twente liegt außerhalb der großen Städte in einer Region mit großartigen landschaftlichen Qualitäten. Es hat eine wunderschöne Landschaft mit wichtigen Naturschutzgebieten, wie der Lutterzand und die Heide am Friezenberg bei Markelo. Darüber hinaus ist Twente für seine vielen grünen Anwesen bekannt, von denen Singraven, Weldam und Twickel die bekanntesten sind. In Ootmarsum, Denekamp, Nijverdal und Markelo ist die Landschaft hügelig, mit schönen großen Wäldern, mit vielen Wander- und Radfahrmöglichkeiten rund um die Campingplätze. Twente gilt zu Recht in den Niederlanden als "gemütliche Region" und ist bei Campern sehr beliebt. Fragen Sie das Animationsteam auch nach dem bekannten Regionalsport Twente: Klootschieten. Dieses Spiel wird gespielt, indem hölzerne, gewichtete Bälle so weit wie möglich (unterhand) über unbefestigte Straßen und flaches Gelände geworfen werden. 

Camping auf Campingplätzen im Vechtdal
Der Fluss Vecht schlängelt sich durch eine wunderschöne Landschaft und passiert malerische Dörfer, Landgüter, Wälder und Heiden. In diesem schönen Teil von Overijssel werden Sie von der schönen Aussicht von den Campingplätzen in Overijssel begeistert sein. Ein paar wichtige Orte entlang der Vecht sind Gramsbergen, Hardenberg, Dalfsen und Ommen. Das Vechtdal ist ein Gebiet, das ideal für robuste Wanderschuhe und ein Fahrrad mit Picknickkorb ist. Außerdem ist das Vechtdal auch sehr gut mit einem Kanu zu erkunden und die Wälder eignen sich hervorragend für einen schönen Ausflug mit einem Roller oder einem Spaziergang mit GPS. Würden Sie lieber zum Wasser gehen? Fischen Sie früh am Morgen, während die Natur noch ruht? Und beobachten Sie gerne den Sonnenaufgang? Neben der offenen Agrarlandschaft gibt es auch ausgedehnte Wälder wie Hardenberg, Ommen, Landgoed Eerde und im Norden bei Staphorst.

Hansestädte in Overijssel
Rund um die Campingplätze in Overijssel liegen die berühmten Hansestädte. Die Hansestädte bestehen aus den Städten: Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg. Diese Städte liegen alle an der IJssel. Sie sind ehemalige Handelsstädte aus der mittelalterlichen Hanse. Und jede Stadt ist eine Touristenattraktion. Der Handel im Mittelalter bestand aus Artikeln wie Salz, Fisch, Getreide, Holz, Bier, Wein, Tuch, Bienenwachs und Pelzen. Das Meer und die Flüsse waren wichtig beim Transport dieser Güter. In den Hansestädten war viel los und die Wirtschaft florierte wie nie zuvor. Dieser Wohlstand wurde in schönen Gebäuden wie z. B. anmutigen Handelshäusern und eindrucksvollen Handelsbüros ausgedrückt. Aus den ursprünglich kleinen Städten entstanden mächtige Städte mit imposanten Stadtmauern und Toren. Die Spuren, die aus dieser Zeit geblieben sind, können noch immer in diesen schönen Städten gefunden werden.

Camping auf Campingplätzen im Kop van Overijssel
Der Kop von Overijssel befindet sich im Nordwesten der Provinz. Bekannte Orte in diesem Gebiet sind Kampen, Staphorst und Steenwijk. Charakteristisch für die Natur rund um die Campingplätze in der Overijssel ist Wasser, Wald und weitläufige Natur. Die Campingplätze bieten viel Spaß und sind oft nicht weit von malerischen Dörfern wie Giethoorn, Blokzijl und Steenwijk entfernt. Steenwijk ist ursprünglich eine befestigte Stadt mit Stadtmauern und Kanälen aus der Zeit des Achtzigjährigen Krieges. Giethoorn ist das berühmteste Dorf und wird wegen der vielen Kanäle in und um das Dorf auch "Venedig des Nordens" genannt. Besuchen Sie unbedingt das Besucherzentrum De Wieden, das aus mehreren attraktiven Gebäuden besteht, die durch eine jahrhundertealte Straße und einen Plankenweg miteinander verbunden sind. Verschiedene Aktivitäten wie eine Kreuzfahrt und ein Besuch an einem Enten Köder sind hier möglich.

Nationalpark De Weerribben
Der Nationalpark Weerribben - Wieden ist 10.000 ha groß und ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete in Europa. Das Gebiet entstand an Orten, an denen in der Vergangenheit Torf verwendet wurde. Dadurch sind verbundene Seen entstanden. Die Bootsfahrten durch die Beulakkerwijde, die Belterwijde und die Schutsloterwijde sind wunderschön. Auch in den Weerribben und im Rest der Region wurden verschiedene Rad- und Wanderwege angelegt. Der aktive Camper kommt hier auf seine Kosten.

Camping im IJsseldelta
Der Region IJsseldelta besteht aus den Gemeinden Kampen, Zwartewaterland und Zwolle und ist eine neue Tourismusregion in Overijssel. Die Region hat viel zu bieten: Wasser, Geschichte, Natur, Religion, Kunst und Kultur. Die Nationale Landschaft IJsseldelta - die Ijssel, das Zwarte Water und das Zwarte Meer mit den historischen Hansestädten Kampen, Hasselt, Hattem und Zwolle - bieten viele Möglichkeiten für Wassersport, Radfahren und Wandern. Der Region Mastenbroek liegt mitten in der National Landschaft IJsseldelta. Mastenbroek ist für die geradlinige Teilung bekannt. Dies gibt dem Kanufahrer die ideale Gelegenheit, das IJsseldelta zu entdecken
...